Limbach-Oberfrohna – Unsere Heimat & unsere Motivation – Kommunalwahl 2024

Limbach-Oberfrohna ist unsere Heimat und Motivation –
wir werden uns einsetzen für …

…unsere Ortsteile:

  • Jeder Ortsteil hat seine eigene Identität. Gemeinsam mit den Bürgern der
    Ortsteile soll diese Identität gefördert und hervorgehoben werden.
  • Starke Ortschaftsräte mit mehr Mitbestimmungsrechten sind dafür der Garant,
    wir unterstützen diese Arbeit zum Wohle der Ortsteile.

…unsere Vereine:

  • Der Erhalt und der Ausbau eines breiten Vereinslebens als wesentlicher
    Bestandteil der Freizeitgestaltung und des Zusammenlebens in unserer Stadt
    verdienen unser aller Aufmerksamkeit. Wir werden die Vereine bei der
    Nachwuchs- und Jugendarbeit befähigen und bei der gezielten
    Zusammenarbeit mit Kindergärten und Schulen unterstützen. Die finanzielle Unterstützung der Vereine soll verstetigt und nach Möglichkeit gesteigert werden.

…unsere Familien und Kinder:

  • Die Bereitstellung von bezahlbarem Wohnraum und geeigneten Bauflächen
    für Familien ist für die zukünftige Entwicklung unserer Stadt essentiell, wir
    engagieren uns deshalb u.a. für eine unveränderte Gesamthöhe der Grundsteuer
    ein.
  • Wir setzen uns dafür ein, dass die Elternbeiträge für die
    Kinderbetreuungseinrichtungen merklich gesenkt werden.
  • Die Erhaltung und Pflege sowie der Schutz der mit hohem finanziellem
    Aufwand geschaffenen Sportstätten und Spielplätze muss im Interesse,
    insbesondere unsere Kinder, dringend mehr Aufmerksamkeit erfahren.

…die Bildung unserer Kinder und Jugendlichen:

  • Die Schulwege müssen nachhaltig abgesichert werden. Insbesondere braucht
    es Lösungen für die Gefahrenstellen an der Chemnitzer Straße, der
    Weststraße und der Hohensteiner Straße – hier muss schnell und nachhaltig
    gehandelt werden.
  • Um die Digitalisierung in den Bildungseinrichtungen umzusetzen, müssen
    weitere Stellen für Schul-IT-Administratoren geschaffen werden.
  • Alle Abschlussklassen unserer Schulen werden durch die Stadt Limbach-Oberfrohna finanziell unterstützt.
  • Ertüchtigung der Schule in Wolkenburg mit einem freien Träger
  • Umweltbildung aller Grundschüler in der Kreisnaturschutzstation im Hippodrom.

…die Infrastruktur:

  • Wir setzen uns für die Beschleunigung des Ausbaus des Chemnitzer Modells
    ein.
  • Es bedarf des flächendeckenden, für Anwohner kostenneutralen
    Glasfaserausbaus, auch in den Ortsteilen (Aufnahme von Straßen die bisher fehlen).
  • Radwege müssen geschaffen und an das regionale Radwegenetz angebunden
    werden.
  • Die Wanderwege und Naturlehrpfade im Limbacher Teichgebiet sind marode
    und für Familien mit kleinen Kindern, behinderte Menschen und Senioren
    kaum noch nutzbar, wir werden uns aktiv für deren Sanierung und Pflege
    engagieren.
  • Die konsequente Umsetzung der Barrierefreiheit ist fortwährendes Ziel.
  • Eine lebendige und für alle attraktive Innenstadt muss erreichbar sein. Eine
    bessere Anbindung unserer Ortsteile auch an den Wochenenden durch neue
    ÖPNV-Konzepte ist dafür erklärtes Ziel, z.B. „Bürgerbus“.
  • Für Feste in den ländlichen Ortsteilen sind Shuttlebusse zu organisieren.

…die Sicherheit in unserer Stadt:

  • Die Streifengänge des gemeindlichen Vollzugsdienstes sollen zur Sicherheit
    der Einwohner ausgedehnt werden, auch in die Abendstunden.
  • Aktive Bekämpfung von Vandalismus und Schmierereien
  • Schutz landwirtschaftlicher Flächen während der Vegetations-, Brut- und Setzzeit
  • Der Erhalt des Polizeireviers Limbach-Oberfrohna hat oberste Priorität.
  • Die ehrenamtliche Tätigkeit unserer Feuerwehr verdient höchsten Respekt.
    Deshalb setzen wir uns für eine gute Ausstattung und den Erhalt aller
    Feuerwehrstandorte ein.

…unsere Wirtschaft:

  • Noch bestehende Industriebrachen werden für Wohnprojekte, Freizeitangebote
    und Start-Ups reaktiviert. So können wir vorhandene Handelsstrukturen
    erhalten und die Innenstadt beleben.
  • Die Schaffung planungstechnischer Voraussetzungen für bedarfsgerechte
    Neuansiedlungen von Gewerbebetrieben ist eine Daueraufgabe.
  • Wir setzen uns für den Abbau der Bürokratie im Rathaus ein, für digitale
    Angebote der Verwaltung und für moderate Gewerbesteuersätze ein.
  • Zentrumsnah und kostenfrei – es müssen ausreichend Parkplätze für
    Anwohner und Handel zur Verfügung stehen.
  • Erhalt von landwirtschaftlichen Flächen zum Wohle aller Einwohner (Land schafft Verbindung)
  • keine artfremde Nutzung land- und forstwirtschaftlicher Flächen

…Tourismus und Kultur in unserer Heimatstadt:

  • Vorhandene Kultur und das Brauchtum in der Stadt mit ihren Ortsteilen müssen
    erhalten und gefördert werden.
  • Wir setzen uns für die ehrenamtlichen Unterstützer und die sinnvolle
    Fortsetzung der Sanierung des Schlosses Wolkenburg ein.
  • Weitere Umsetzung des Masterplans für den Tierpark
  • Die Stadt soll mit ihren Angeboten Bestandteil der Europäischen Kulturregion
    Chemnitz 2025 sein.
  • Wir holen die Landesgartenschau nach Limbach-Oberfrohna.
Unsere Kandidaten zur Stadtratswahl

Auch in den Ortsteilen Bräunsdorf, Kändler, Pleißa und Wolkenburg-Kaufungen treten wieder Kandidaten für unseren Stadtverband an:

…Bräunsdorf:

…Kändler:

…Pleißa:

…Wolkenburg-Kaufungen: